Veranstaltungstermine 2019

Ferienspaß am 08.08.
Aktivensitzung am 20.09.
Helferfest am 07.09.
Weihnachtsreiten am 07.12.

Fremdreiterregelung

Grundsätzlich ist die Nutzung (Reiten, Longieren, Fahren) der Anlage des Reitervereins Eggenstein e.V. nur aktiven Mitgliedern des Reitervereins gestattet!
Unter folgenden, u.a. Bedingungen darf die Reitanlage auch von Nichtmitgliedern genutzt werden:
1.     Krankheits- und Urlaubsvertretung:
Hierbei muss VOR Nutzung der Anlage durch das zu vertretende Mitglied des Reitervereins Eggenstein e.V. ein entsprechender schriftlicher Antrag (E-Mail) beim/ bei der 1. Vorsitzenden gestellt werden.
2.     Potentielle Reitbeteiligungen:
Diese können einmalig für den Zeitraum von maximal zwei Wochen die Anlage des Reitervereins Eggenstein e.V. nutzen. Hierfür ist VORAB ein schriftlicher Antrag (E-Mail) beim/ bei der 1. Vorsitzenden zu stellen.
3.     Lehrgangsteilnehmer:
Teilnehmer aus anderen Vereinen, die das Lehrgangsangebot des Reitervereins Eggenstein e.V. nutzen möchten, dürfen dies gegen eine Anlagennutzungsgebühr von 10 EUR pro Teilnehmer und Lehrgangstag. Hierbei erfolgt die Meldung der externen Teilnehmer direkt an den jeweiligen Bereichsverantwortlichen. Der Vorstand behält sich vor, die Anzahl der externen Lehrgangsteilnehmer zu begrenzen.
4.     Nichtmitglieder
Nichtmitglieder können das Vereinsgelände nach Rücksprache und Genehmigung eines Vorstandsmitglieds gegen Gebühr in Höhe von 10 EUR pro Tag nutzen. Die Anlagennutzung ist hier auf maximal 3 Tage im Jahr begrenzt.
Wichtige Voraussetzung zur Anlagennutzung des Reitervereins Eggenstein e.V.
Jeder Fremdreiter muss Mitglied in einem Reiterverein sein, bzw. über eine private Unfallversicherung verfügen. Sofern er sein(e) eigenes/ eigenen Pferd(e) mitbringt muss er für jedes Pferd eine Tierhalterhaftpflicht nachweisen.
Die Regelung wurde mehrheitlich von der Vorstandschaft des Reitervereins Eggenstein e.V.  in der Verwaltungssitzung vom 06.06.2019 beschlossen.
 
Der Vorstand