Es geht wieder aufwärts! Mit der aktuellen Änderung der „Corona- Verordnung“ vom 01.07.2020 wird es dem Reiterverein Eggenstein aktuell - und bis auf weiteres - ermöglicht, wieder annähernd seinen normalen Geschäftsbetrieb aufzunehmen.
Das bedeutet zu allererst, unsere Reitanlage aus dem Dornröschenschlaf erwecken und auf Vordermann zu bringen. Auch wenn in diesem Jahr, so wie es aktuell aussieht, kein Turnier mehr stattfinden wird, es muss was getan werden.
Es wird nun wieder Arbeitseinsätze auf der Reitanlage geben.
Wir beginnen am Samstag, den 18.07.2020 von 9-13 Uhr. Weitere Termine findet ihr dann auf unserer Homepage und in den Sozialen Medien.
Bitte teilt uns rechtzeitig schriftlich mit ob ihr teilnehmen werdet. Wir benötigen die Informationen um die Einsätze planen zu können. Entsprechende Listen hängen in der Reithalle aus. Und wenn ihr teilnehmt, bringt zu den Einsätzen bitte eure Masken mit.
Mit reiterlichem Gruß
 
Uwe Schweike
V1 Reiterverein Eggenstein e.V.
 

Termine Arbeitseinsätze:

18.07.
01.08.

Veranstaltungstermine 2020

Veranstaltungen müssen aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres entfallen.

Der Reiterverein Eggenstein wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020!

Fremdreiterregelung

Grundsätzlich ist die Nutzung (Reiten, Longieren, Fahren) der Anlage des Reitervereins Eggenstein e.V. nur aktiven Mitgliedern des Reitervereins gestattet!
Unter folgenden, u.a. Bedingungen darf die Reitanlage auch von Nichtmitgliedern genutzt werden:
1.     Krankheits- und Urlaubsvertretung:
Hierbei muss VOR Nutzung der Anlage durch das zu vertretende Mitglied des Reitervereins Eggenstein e.V. ein entsprechender schriftlicher Antrag (E-Mail) beim/ bei der 1. Vorsitzenden gestellt werden.
2.     Potentielle Reitbeteiligungen:
Diese können einmalig für den Zeitraum von maximal zwei Wochen die Anlage des Reitervereins Eggenstein e.V. nutzen. Hierfür ist VORAB ein schriftlicher Antrag (E-Mail) beim/ bei der 1. Vorsitzenden zu stellen.
3.     Lehrgangsteilnehmer:
Teilnehmer aus anderen Vereinen, die das Lehrgangsangebot des Reitervereins Eggenstein e.V. nutzen möchten, dürfen dies gegen eine Anlagennutzungsgebühr von 10 EUR pro Teilnehmer und Lehrgangstag. Hierbei erfolgt die Meldung der externen Teilnehmer direkt an den jeweiligen Bereichsverantwortlichen. Der Vorstand behält sich vor, die Anzahl der externen Lehrgangsteilnehmer zu begrenzen.
4.     Nichtmitglieder
Nichtmitglieder können das Vereinsgelände nach Rücksprache und Genehmigung eines Vorstandsmitglieds gegen Gebühr in Höhe von 10 EUR pro Tag nutzen. Die Anlagennutzung ist hier auf maximal 3 Tage im Jahr begrenzt.
Wichtige Voraussetzung zur Anlagennutzung des Reitervereins Eggenstein e.V.
Jeder Fremdreiter muss Mitglied in einem Reiterverein sein, bzw. über eine private Unfallversicherung verfügen. Sofern er sein(e) eigenes/ eigenen Pferd(e) mitbringt muss er für jedes Pferd eine Tierhalterhaftpflicht nachweisen.
Die Regelung wurde mehrheitlich von der Vorstandschaft des Reitervereins Eggenstein e.V.  in der Verwaltungssitzung vom 06.06.2019 beschlossen.
 
Der Vorstand